Analyse von Umwelteinflüssen

Analyse von Umwelteinflüssen
 

Im Rahmen der Analyse von Krankheitsursachen aber auch zur Vorbeugung von Krankheiten nehmen wir negative Umwelteinflüsse in Ihrem Lebens- und Wohnumfeld ernst und versuchen diese zusammen mit entsprechenden Experten für sie zu bewerten und positiv zu beeinflussen:

  • Schadstoffanalysen von Körpermaterialien (Blut, Speichel, Urin, Haare)
  • Dunkelfeld-Mikroskopie
  • Radiästhesie (Wasseradern, erdmagnetische Felder, Elektrosmog)
  • Schlafplatzanalyse
  • Schadstoffe im Wohnbereich (Gifte, Dämpfe)
  • Wasseranalyse

Kommentare sind geschlossen.