Gynäkologie

Gynäkologische Beschwerden

Die Frau und Ihr Körper sind durch hormonelle Einflüsse stark beeinflusst. So kann es bei Dysharmonien im Hormonhaushalt zu nachhaltigen, stark beeinträchtigenden Symptomen kommen. Die Auswirkungen auf den Hormonhaushalt durch Pille, Hormonersatz bzw. Verunreinigung von Lebensmitteln (Hormone in Tierzucht) sind derzeit noch nicht absehbar.

 

Häufige Beschwerdebilder, die einer ganzheitlichen Behandlung zugänglich sind:

  • Regelstörungen (unregelmäßig, ausbleibend, heftig, starke Blutungen)
    prämenstruelles Syndrom
  • Uterus, Vagina (Myome, Endometriose, Vaginalmykose, Fluor)
  • Brust (Mastopathie, Mastitis) 
  • Unerfüllter Kinderwunsch 
  • Klimakterium (Wechseljahrsbeschwerden, Blutungen)

Therapie- und Behandlungsoptionen:

  • Ernährungsumstellung, hormonelle / psych. Faktoren, Sport, Bewegung
  • Akupunktur, TCM, Neuraltherapie, Homöopathie, Phytotherapie
  • Eigenblut, UVB/UVE

 

Kommentare sind geschlossen.