Migräne/Kopfschmerzen

Migräne / Kopfschmerzen 

Kopfschmerzen können zum einen als Migräne meist einseitig anfallsweise, sich periodisch wiederholend und mit neurologischen Funktionsstörungen einhergehend auftreten. Häufig handelt es sich auch um wiederkehrende Verspannungskopfschmerzen, welche von der Nacken- oder Kiefermuskulatur bei äußerer oder innerer Verspannung ausgehen können.

Häufige Beschwerdebilder, die einer ganzheitlichen Behandlung zugänglich sind:

  • Migräne (klassische, komplizierte)
  • Kopfschmerzen infolge Verspannungen (Muskulatur: HWS, Kiefer)
  • Vasomotorischer Kopfschmerz (Weit-/Engstellung der Gefäße)
  • Begleitreaktion bei lokalen Infekten / Entzündungen (Otitis, Sinusitis)

Therapie- und Behandlungsoptionen:

  • Ernährungsumstellung, Lebensberatung, Sport
  • Anfallsvermeidung / -reduktion, Akupunktur, TCM, Neuraltherapie
  • Homöopathie, Phytotherapie, Eigenblut, UVB-/UVE-/Sauerstoff-Therapie

Kommentare sind geschlossen.