Schwäche/Müdigkeit

Burnout / Depression / Schlafstörung

Ständige Schwäche und Müdigkeit können vielfältige Ursachen haben, so kann es infolge von Schlaflosigkeit, Schlaf- oder Atem-störungen sowie Sauerstoffmangels zur chron. Antriebslosigkeit kommen. Außerdem kann eine stänidge lebensbedingte Überforderung bzw. ein ernährungsbedingter Vitalstoffmangel die Vitalität des Menschen beeinflussen.

Häufige Beschwerdebilder, die einer ganzheitlichen Behandlung zugänglich sind:

  • Burnout / Depression
  • Schlafstörung (Einschlaf- / Durchschlaf-Störung)
  • Müdigkeit (Sauerstoff-/Vitalstoffmangel, fehlende Belastbarkeit)
  • Schlaf-Apnoe-Syndrom (nächtliche Atemaussetzer, tagsüber müde)
  • Chronique fatigue Syndrom (z.B. bei Krebs oder chron. Krankheiten)

Therapie- und Behandlungsoptionen:

  • Ernährungsumstellung, Lebensberatung, Sport
  • Akupunktur, TCM, Homöopathie, Phytotherapie, Immuntherapie, Eigenblut, UVB/UVE, Sauerstofftherapie

Kommentare sind geschlossen.